Aktuelle Neuerscheinungen

Fachzeitschrift "Tennistraining Junior"

 

Die Fachzeitschrift „Tennis-training Junior“ behandelt in dieser Ausgabe ausführlich den Themenkomplex „Kognitives Training mit Kindern“.

 

Nur ein kreativer Spieler ist ein intelligenter Tennisspieler. Helfen Sie Ihren Schülern ihren „Tennis-IQ“ nachhaltig spielerisch zu steigern. Wir stellen Ihnen spannende Spiel– und Übungsformen vor, mit denen sich die Aufmerksamkeit, die Wahrnehmung sowie die Spielintelligenz deutlich verbessern. Dazu bedarf es eines „offenen Trainings“, das den Spielern größtmöglichen Freiraum für die Umsetzung eigener Ideen lässt. Lassen Sie hierzu Ihre Nachwuchsspieler im Training ganz bewusst „Kopfarbeit“ machen.

Weiterhin stellen wir Ihnen einen vom Sportinstitut der Universität Heidelberg neu entwickelten Technik-Test vor. Er beinhaltet Kriterien und eine Beurteilungsstruktur, nach der alle Tennisschläge detailliert beurteilt werden können.

Wie wichtig die kreative Koordination für die erfolgreiche Vermittlung der Tennistechnik ist, zeigt der Blick über den Ballkorbrand.

 

 

Inhalt:

 

  • Steigere deine "Tennis-IQ"
  • Verbesserung der Spielintelligenz
  • Schulung der  Antizipation, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung
  • Kreative Koordination
  • Tennistechnik beurteilen 
  • Wie wird -Tennis zukunftsfähig?
  • Athletiktraining
  • Spiel– und Übungssammlung
  • Turnierformen 

 Weitere Informationen finden Sie hier:

"Selbst ist die Maus!"

Ein interaktives Kinder-Tennisbuch

 

Ein Bilderbuch für sportbegeisterte Kinder, Eltern und Trainer

 

 

Das Mäusemädchen Mausi verbringt ihre Freizeit am liebsten im Kindertennisclub mit ihren Freundinnen – ganz ohne Erwachsene. Dies bedingt, dass die Kinder Alltägliches gemeinsam selber organisieren müssen: Putzen, Einkaufen, Kochen, Essen und Getränke servieren … Das Bilderbuch erzählt aber vor allem von ihren Unternehmungen und Abenteuer!

Autor Freddy Siegenthaler hat schon vor vielen Jahren seinen beiden Töchtern Geschichten von der kleinen Maus erzählt. Auch in seinem Kindertennis-Unterricht sind die Geschichten ein wichtiger Bestandteil. Mit dem Kinderbuch setzt er nun seine Philosophie um: scheinbar nutzlose Beschäftigungen wie gemeinsames Bewegen, Spielen, Tanzen, Geschichten erzählen und Musizieren sind das „Zaubermittel“, damit Kinder lernen, ihre vielfältigen Begabungen zu entwickeln. Im ziellosen, selbstvergessenen und freien Spiel können die Kinder, die ihnen von Geburt angelegten Potentiale entfalten lernen. Dazu müssen Eltern, Unterrichtende etc. den Kindern genügend Freiräume lassen, wo sie sich unbeobachtet bewegen können.

 

Das Kinderbuch „Selbst ist die Maus“ regt mit Bilder-Geschichten, kurzen Texten, Fragen und offenen Szenen die kindliche Fantasie an.

 Weitere Informationen finden Sie hier:

 

"HEIMSPIEL" -

Ein Fall für Thomas Birkelbach

 

„Heimspiel" ein sportlicher Krimi mit regionalem Bezug nach Nordbaden und Südhessen.

 

Während des letzten Handball-Bundesliga-Heimspiels ereignet sich der bestialische Mord an dem zwielichtigen Finanzvorstand des Clubs. Der Mörder hinterlässt eine geheimnisvolle Botschaft am Tatort und stellt das Ermittlerteam, um den neu ins Amt berufenen Leiter der Weinheimer Kriminalpolizei Thomas Birkelbach, vor ein unlösbares Rätsel.

Mehrere Personen aus dem Umfeld des Toten geraten schnell unter Mordverdacht. Es beginnt ein spannender Wettlauf gegen die Zeit, der die Ermittler bis nach Mallorca führt. Die Kommissare decken dabei ein Geflecht aus betrügerischen Machenschaften und Erpressung auf, in das ein hochrangiger Regionalpolitiker verstrickt ist.

Alle Spuren verlaufen letztlich vollkommen ergebnislos ins Leere, bis sich durch das grafologische Gutachten eines emeritierten Professors eine völlig neue Faktenlage ergibt. Die Ermittler erkennen schnell, dass es sich bei dem Mord um einen jahrzehntelang geplanten Racheakt handelt.

 

„Ein Krimi mit glaubwürdigen Charakteren. Psychologisch fundiert und packend spannt sich der Handlungsbogen von der ersten bis zur letzten Seite. Ein lesenswertes und spannendes Buch.“

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Tennis ist weiß - Kartothek

 

Tennis ist WEISS - Kartothek -

Spielformen im Kleinstfeld - Training "To-Go"

 

Wenn die Zeit nicht gereicht hat, das Kinder- und Jugendtraining vorzubereiten, hilft das Training „To-go“ aus dieser Notlage weiter.

Die Übungen, die Sie auf den Karten  finden, werden mit Abbildungen dargestellt, sowie kurz und präzise beschrieben.  Auf diese Art und Weise können Sie auf die Schnelle ein abwechslungsreiches und motivierendes Training aus dem Ballwagen zaubern.

Im Rahmen einer  langfristigen Trainingsplanung lassen sich einzelne sportliche Bausteine mit Hilfe der vorgestellten Übungen ganz gezielt erarbeiten.In dieser Spielesammlung finden Sie viele Karten, die Sie für ein vielfältiges und anspruchsvolles Training verwenden können.

Auf jeder Karte wird eine Trainings– oder Spielform mit allen organisatorischen Details, dem Durchführungsablauf und Variationen beschrieben.

 

Mit freundlicher Unterstützung des ITF-Athletikexperten Ruben Neyens.

  • Über 50 Karteikarten im Format A6 in einer Hartbox zum Thema "Tennis ist WEISS".
  • Die einzelnen Bausteine sind nach Schwierigkeitsgraden sortiert.
  • Aus diesem Angebot lassen sich leicht komplette Unterrichtseinheiten zusammenstellen und umsetzen.
  • Griffbereit in einer Plastikbox.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Lehrbuch "Tennis ist weiß"

 

Übungssammlung für das Tennis-Motorik-ABC

 

·        Altersgerechte Übungs– und Spielformen

·        Koordinativer Trainings-Spielplatz

·        Trainingsformen mit Aufforderungscharakter

·        Trainings-Bausteine

·        Spielgeschichten

 

in Vorbereitung - Erscheinungsdatum Anfang 2019

 

 

Neuigkeiten

Fachzeitschrift

"Tennistraining Junior"

Die Fachzeitschrift „Tennistraining Junior“ behandelt in der neusten Ausgabe ausführlich den Themen-komplex Kognitives Training mit Kindern“..

 Weitere Informationen finden Sie